Volljurist, Anwalt - öffentliches und privates Baurecht

Für unseren Kunden in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

Treiben Sie als Jurist die Verkehrswende mit voran.

Unser Kunde, ein hessisches Verkehrsunternehmen möchte sein Schienennetz erweitern und sucht dafür Sie.

Sie Sind Volljurist und möchten auf hervorragende Benefits, wie Gleitzeit, eine 39,5 Std./Woche, Jobticket und eine gelebte Work-Life Kultur nicht verzichten?

Sie möchten in einem kollegialen Team die Fachabteilungen unterstützen?


Dann bewerben Sie sich jetzt gleich.

Ihr Profil

Sie haben beide Staatsexamen und bereits Erfahrung im öffentlichen- und privaten Baurecht?

Sie sind bereits Fachanwalt für Baurecht, oder haben bereits den theoretischen Teil hinter sich gebracht?

Sie haben erste Erfahrung im Vergaberecht?

Sie haben keine Ellenbogenmentalität und wollen mit Ihrer Arbeit einen Beitrag für die Gesellschaft schaffen?

Ihre Vorteile

  • 39.5 Std./Woche mit absolut flexibler Zeiteinteilung
  • Sie arbeiten nie nach 19:30 Uhr
  • Jobticket für das gesamte RMV Gebiet
  • Hervorragende Work- Life Kultur
  • Sicherheit in unsicheren Zeiten, auch durch eine 130-jährige Geschichte

Ihr Arbeitgeber

Unser Kunde ist einer der führenden Verkehrsunternehmen in Hessen und versteht sich als Mobilitätsdienstleister.

Mit über 700 Mitarbeitern werden jeden Tag neue Mobilitätskonzepte erdacht und umgesetzt.

Das klare Ziel: Die Verkehrswende zu schaffen und zwar gemeinsam.


Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Die Jobdetails

  • Ref.-Nr.: PERM4-033588
  • Berufsfeld: FINANCE
  • Branche: Mobilitätsdienstleister
  • Ort: Darmstadt
  • Geschlecht: w/m/d
Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Ihr Kontakt

Saad Ahmed Malik
Saad Ahmed Malik
Karriereberater PERM4 | FINANCE – Compliance & Legal

+49 69 743030 935
+49 151 46740977
saad.malik@perm4.com
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Job teilen

Ihr Service

Mo-Fr 8-18 Uhr
+49 30 333063 600
bewerbung@perm4.com

Interessante Artikel

Job kündigen – die richtige Entscheidung?

Bewusst einen Schlussstrich ziehen, wenn es Zeit wird. Und den nächsten Schritt gehen.