Strategischer Einkäufer

Für unseren Kunden in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Beschaffung von direktem und indirektem Material und Dienstleistungen
  • Lieferantenmanagement
  • Preis- und Konditionsverhandlungen
  • Abschluss von Bestellungen und Mengenkontrakten
  • Materialdisposition und Koordination von Lieferterminen inkl. Terminüberwachung
  • Bearbeitung von Reklamationen
  • Pflegen und verwalten der relevanten Stammdaten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Prozessen und Strategien

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf eines produzierenden Unternehmens, idealerweise aus dem Bereich Anlagen-, Maschinen-, Fahrzeugbau oder eines großen handwerklich geprägten Betriebs
  • Technisches Verständnis
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in ERP-Systemen und MS-Office
  • Erfahrungen in der Verhandlungsführung
  • Hohes Maß an Kosten- und Qualitätsbewusstsein sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Selbstständigkeit, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten

Ihre Vorteile

  • Jahreszielgehalt: max. 85.000€
  • 30 Tage Urlaub
  • Gleitzeit
  • Homeoffice min. einen Tag pro Woche
  • Flache Hierarchien

Ihr Arbeitgeber

Unser Kunde ist ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen im Bereich Bauelemente.

Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Die Jobdetails

  • Ref.-Nr.: PERM4-036901
  • Berufsfeld: SUPPLY CHAIN MANAGEMENT
  • Branche: Baubranche
  • Ort: Großraum Augsburg
  • Geschlecht: w/m/d
Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Ihr Kontakt

Moritz Erlbeck
Moritz Erlbeck
Karriereberater PERM4 | SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

+49 30 333063 448
+49 175 4856659
moritz.erlbeck@perm4.com
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Job teilen

Ihr Service

Mo-Fr 8-18 Uhr
+49 30 333063 600
bewerbung@perm4.com

Interessante Artikel

Job kündigen – die richtige Entscheidung?

Bewusst einen Schlussstrich ziehen, wenn es Zeit wird. Und den nächsten Schritt gehen.