Remote Docker und Kubernetes Entwickler

Für unseren Kunden in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Erstellung einer automatisierten Entwicklungsumgebung und zentral gehosteten CI/CD Build Pipeline
  • Agile Softwareentwicklung mit GitLab, Artifactory, Jenkins, Ansible etc.
  • Optimierung der Hosting-Infrastrukturen in Zusammenarbeit mit den Entwicklern
  • Automatisierung der Provisionierung von Anwendungen, des Rollouts und Auswahl neuer Softwareversionen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes IT-Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der agilen Softwareentwicklung mit Java oder Python
  • Erste Erfahrung mit Loadbalancing, und Skalierung sowie Docker, Kubernetes und Icinga
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

  • 70.000 € Jahresbruttogehalt
  • Remote Tätigkeit
  • Spannende, anspruchsvolle und vielfältige Projekte
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Offene Kultur und familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Einbringung eigener Ideen und Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Interne und externe Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage

Ihr Arbeitgeber

Das mittelständische Unternehmen ist bereits seit 20 Jahren erfolgreich auf dem Markt vertreten.

Sie möchten im Medizinsektor arbeiten und interessante Projekte im Bereich Digitalisierung betreuen? Ein guter Umgang und Kommunikation auf Augenhöhe sind Ihnen wichtig?

Dann ist das Ihr Job!


Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Die Jobdetails

  • Ref.-Nr.: PERM4-037157
  • Berufsfeld: IT/TK
  • Branche: IT
  • Ort: Deutschland
  • Geschlecht: w/m/d
Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Ihr Kontakt

Rodrigo Schaeffer Ritz
Rodrigo Schaeffer Ritz
Karriereberater PERM4 | IT – Infrastruktur - Java Softwareentwicklung

+49 69 743030 861
+49 151 46101364
rodrigo.schaefferritz@perm4.com
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Job teilen

Ihr Service

Mo-Fr 8-18 Uhr
+49 30 333063 600
bewerbung@perm4.com

Interessante Artikel

Job kündigen – die richtige Entscheidung?

Bewusst einen Schlussstrich ziehen, wenn es Zeit wird. Und den nächsten Schritt gehen.