Projektkaufmann

Für unseren Kunden in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Kaufmännische Betreuung von Bauprojekten und Arbeitsgemeinschaften von der Angebotsphase bis zum Abschluss
  • Erfassung und Abrechnung der Bauleistungen
  • Sicherstellung der finanziellen Zielsetzung
  • Laufendes Projektcontrolling und Reporting

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Erfahrung in der kaufmännischen Betreuung von Bauprojekten, idealerweise im Stahlbau
  • Ausgeprägte Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
  • Ein hohes Maß an technischem Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

  • Jahreszielgehalt zwischen 60.000 € - 80.000 €, nach Tarifvertrag
  • Ein ausgesprochen familiäres Team und direkte Berichtslinie zur Geschäftsleitung
  • Die Chance an außergewöhnlichen "State-of-the-Art"-Projekten teilnehmen zu können
  • Unbefristete Festanstellung

Ihr Arbeitgeber

Unser Kunde ist ein führendes Bauunternehmen mit Firmensitz im Rhein-Main-Gebiet. Das Unternehmen realisiert besondere Bauvorhaben, von Produktionshallen über Brücken und bis hin zu Fußballstadien. Eingebettet in eine europäische Konzernstruktur fokussiert sich die deutsche Gesellschaft auf Bauvorhaben vornehmlich in Deutschland. Aufgrund des nachhaltigen Wachstums - auch in der Coronakrise - sucht unser Kunde Verstärkung für die kaufmännische Projektbegleitung.


Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Die Jobdetails

  • Ref.-Nr.: PERM4-033590
  • Berufsfeld: CONSTRUCTION/PROPERTY
  • Branche: Baugewerbe
  • Ort: Darmstadt
  • Geschlecht: w/m/d
Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Ihr Kontakt

Christian Wieners
Christian Wieners
Senior Karriereberater PERM4 | FINANCE – Principal

+49 69 743030 932
+49 175 3279649
christian.wieners@perm4.com
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Job teilen

Ihr Service

Mo-Fr 8-18 Uhr
+49 30 333063 600
bewerbung@perm4.com

Interessante Artikel

Job kündigen – die richtige Entscheidung?

Bewusst einen Schlussstrich ziehen, wenn es Zeit wird. Und den nächsten Schritt gehen.