Planungsingenieur Elektroanlagenbau

Für unseren Kunden in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Fachplanung und Bauüberwachung der Elektroanlagen in allen Spannungsebenen
  • Entwicklung technischer Lösungskonzepte
  • Erarbeitung von Machbarkeitsstudien
  • Durchführung von Bestands- und Schwachstellenanalysen sowie Anlagenbewertungen

Ihr Profil

  • Ingenieur (Diplom, Master oder Bachelor) im Bereich der Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erste Berufserfahrung in der Elektroplanung (z.B. in einem Ingenieurbüro)
  • Interesse an der Gebäudetechnik und der Energietechnik
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise


Ihre Vorteile

  • Zwischen 60.000 € - 80.000 € Jahreszielgehalt je nach Qualifikation
  • spannende Projekte und Sonderprojekte in allen Spannungsebenen (Krankenhäuser, Energieversorgungsunternehmen, öffentliche Institutionen, Industriebetriebe, Gebäudebetreiber)
  • Viel Eigenverantwortung

Ihr Arbeitgeber

Unser Kunde ist ein erfolgreiches mittelständisches Ingenieurbüro im Bereich der elektrischen Energie- und Infrastrukturversorgung, was sich auf Ingenieurplanungen von Transformatorstationen, Energiezentralen, Arealnetzen sowie elektrischen Anlagen für besondere Versorgungsaufgaben spezialisiert hat.


Klingt interessant und sie wollen mehr erfahren oder haben Fragen zu den abzuwickelnden Projekten?


Ich freue mich auf Ihren Anruf.


Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Die Jobdetails

  • Ref.-Nr.: PERM4-036874
  • Berufsfeld: CONSTRUCTION/PROPERTY
  • Branche: Baugewerbe / Elektrotechnik
  • Ort: Berlin
  • Geschlecht: w/m/d
Mit Ihrem Lebenslauf in nur 1 Minute.

Ihr Kontakt

David Zimmermann
David Zimmermann
Senior Karriereberater PERM4 | CONSTRUCTION/PROPERTY – Elektrotechnik

+49 30 333063 760
+49 160 90660990
david.zimmermann@perm4.com
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Job teilen

Ihr Service

Mo-Fr 8-18 Uhr
+49 30 333063 600
bewerbung@perm4.com

Interessante Artikel

Job kündigen – die richtige Entscheidung?

Bewusst einen Schlussstrich ziehen, wenn es Zeit wird. Und den nächsten Schritt gehen.